LARP-Taverne Reopening

von Frank, Freitag, 03. Dezember 2021 um 10:49 Uhr

Viel zu lange schon sitzt die LARP-Gemeinde auf dem Trockenen, denn die Pest treibt sich um im Land. Doch gemeinsam werden wir auch diesen Feind besiegen, genauso wie die Gallier, die Mauren, die Pikten, die Kelten, die Wikinger, die Orks und die Langeweile!

Um wieder ein Stück weit Normalität zu vermitteln, haben wir uns entschlossen, die LARP Taverne wieder aufleben zu lassen.

In Übereinstimmung mit der Hamburgischen Corona-Eindämmungsverordnung werden wir am Samstag, den 18. Dezember 2021 wieder eine LARP-Taverne veranstalten, und wie es die Tradition erfordert, werden wir zu dieser Taverne auch wieder unser leckeres LARPferkel anbieten.

Wie gewohnt findet ihr das obligatorische Anmeldeformular auf dieser Seite.

Bitte beachtet aber die folgenden Zusatzhinweise aufgrund der aktuell besonderen Situation:

  • Das Tanzende Einhorn unterliegt dem obligatorischen 2G-Modell, Zutritt ist daher nur Geimpften oder Genesenen mit entsprechendem Nachweis gestattet.
  • Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt nach der aktuell gültigen Eindämmungsverordnung statt, da wir natürlich nicht vorhersehen können, ob sich die Gesetzeslage in Hamburg bis zur Taverne noch ändert. Sollten wir die Veranstaltung absagen müssen, werden eventuell bereits im Voraus bezahlte Unkostenbeiträge natürlich erstattet.
  • Es darf musiziert werden, aber Tanzen ist verboten (Tanzen würde die Taverne automatisch als eine sogenannte Tanzlustbarkeit klassifizieren, welche dann 2G+ erfordern würde).

Halloween -The Pandemic Special

von Frank, Mittwoch, 13. Oktober 2021 um 16:06 Uhr

Auch wenn corona immer noch den Planeten beherrscht, so zeichnet sich ja zumindest ein klein wenig Entspannung ab, wenn man sich die Impfzahlen und die damit einhergehenden Lockerungen in den Eindämmungsmaßnahmen anschaut. Und da sich das 2G Modell in Hamburg bewährt zu haben scheint, sehen wir auch wieder eine Möglichkeit, eine amtliche Halloween Party zu veranstalten.

Wir freuen uns daher, euch bekannt geben zu können, dass wir am

Samstag, den 30.10.2021

dazu aufrufen, mit und bei uns in die Nacht der Nächte reinzufeiern. Und da es sich ja um ein Pandemie-Special handelt, gibt es natürlich auch diesmal wieder einen optionalen Dresscode.

Es ist alles erlaubt, was irgendwie mit irgendeiner (realen oder fiktiven) Pandemie zu tun hat. Ob ihr euch als Beulenpest-Opfer, Schnelltest-Zentrums-Mitarbeiter, Patient 0 aus World War Z, pockenverseuchter Römer, Wandelnder Toter, einer der Twelve Monkeys, Jens Spahn oder als Agent der Umbrella Corporation verkleidet, bleibt euch überlassen. Es gibt nur eine einzige unbrechbare Regel:

KEINE MASKEN

Klar soweit? 🙂

Hier nochmal die Details in Kürze:
– Es wird wie gewohnt ab 18 Uhr geöffnet
– Zutritt nur nach 2G-Modell (geimpft oder genesen)
– Der Eintritt ist wie immer frei
– Keine Reservierungsannahme
– Die Eindämmungsverordnung (siehe Corona-Infos) ist zu beachten

Endlich mal wieder ne Feierei!

von Frank, Dienstag, 28. September 2021 um 14:06 Uhr

Wie ihr ja wisst, waren die letzten Monate eine Achterbahnfahrt epischen Ausmaßes. Alleine schon der 6 Monate andauernde Lockdown Anfang des Jahres hätte uns das Genick gebrochen, wenn wir diesen nicht durch das Crowdfunding unserer absolut großartigen Einhorn-Community hätten überbrücken können.

Insofern wird es echt Zeit, dass wir mal wieder eine richtig amtliche Feierei veranstalten, und wie der Zufall es will, steht diese Woche auch endlich wieder eine an.

Denn am kommenden Freitag, den 1. Oktober 2021 feiert das Einhorn das 12. sogenannte Einhorn-Jürgen-Jubiläum, an dem sich der Tag jährt, dass Jürgen das Tanzende Einhorn übernommen hat und so vom unscheinbaren Angestellten zu einem Meilenstein der Nerd-Szene wurde 🙂

Kommt also vorbei und feiert mit uns – um 18 Uhr machen wir wie gewohnt auf und schauen mal, wie lange wir durchhalten 🙂

P.S. Uns ist bekannt, dass die in Hamburg geltende und von uns genutzte „2G-Regelung“ nicht unbedingt von jedem begrüßt wird, aber wie wir bereits an verschiedenen Stellen dargelegt haben, ist uns ein wirtschaftlicher Betrieb leider nur damit möglich. Daher bitten wir nach wie vor um euer Verständnis, dass wir nur Geimpften und Genesenen Einlass gewähren können. Dafür ist aber der Abend im Einhorn bis auf die obligatorische Kontaktdatenerfassung und die allgemeinen Hygienemaßnahmen ohne jegliche Einschränkungen möglich (Details siehe Corona-Infos).

Freitag geschlossen!

von Frank, Montag, 06. September 2021 um 11:48 Uhr

Freunde der Nacht!

Seit 2006 sind wir fast immer für euch da, außer bei Erdbeben, Vulkanausbrüchen, Alien-Invasionen, Wasserrohrbrüchen oder irgendwelchem Privatkram, und zum Glück für euch passiert sowas ziemlich selten 🙂

Warum ich heute so einleite? Nun ja, ein solch unglaublich seltenes Ereignis steht uns nun bevor, denn am

Freitag, den 10. September 2021

werden wir nicht öffnen.

Wir empfehlen, statt dessen lieber Die schlechtesten Filme aller Zeiten auf TELE 5 zu schauen und das gesparte Geld dann halt am Samstag bei uns zu lassen 😉

Wie viel G darf es denn sein?

von Frank, Dienstag, 24. August 2021 um 19:21 Uhr

Liebe Freunde der pandemiefreien Bespaßung,

sicherlich habt ihr bereits mitbekommen, dass ab Samstag die Gastronomie vor die Wahl gestellt wird, entweder weiterhin mit Personenbegrenzung, Maskenpflicht, Testpflicht und Sperrstunde zu leben oder auf das sogenannte 2G Modell zu wechseln. Wir erachten das nicht als Option, da es wirtschaftlich betrachtet grotesk wäre, an dem bisherigen 3G Modell festzuhalten.

Aus diesem Grunde haben wir beschlossen, ab

Samstag, den 28.08.2021

den Schankbetrieb nach dem 2G Modell zu betreiben. Das bedeutet für euch, dass ihr nur noch dann Zutritt zum Einhorn erhaltet, wenn ihr entweder geimpft oder genesen seid. In beiden Fällen ist ein entsprechender Nachweis mitzuführen und bei Betreten unaufgefordert am Tresen vorzuzeigen.

Für uns und für euch bedeutet das aber auch:

  • Verzicht auf das Abstandsgebot
  • Verzicht auf Kapazitätsbegrenzungen
  • Es darf im Stehen verzehrt werden.
  • Tische und Stühle können beliebig platziert werden.
  • Aufhebung der Testpflicht
  • Maskenpflicht in Innenräumen, aber nicht am Sitz- oder Stehplatz

Und das Wichtigste:
Die Sperrstunde entfällt

Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür, dass wir zum Wohle aller – also uns als Barbetreiber und euch als Gäste – diesen Schritt leider mitgehen müssen, auch wenn wir diejenigen sehr gut verstehen können, die sich nicht impfen lassen können.

Insofern: Schaut vorbei, am Samstag proben wir den „Normalbetrieb“.
Geöffnet ab 18 Uhr und mal schauen wie lange es geht.

Ach ja – wer unbedingt reservieren möchte, kann das gerne weiterhin tun, bestehende Reservierungen bleiben ebenfalls bestehen, aber ihr könnt ab Samstag selbstverständlich auch wieder ohne Reservierung reinschauen (sofern ihr die obigen Kriterien erfüllt).

After-Halloween-Party!

von Frank, Mittwoch, 16. Juni 2021 um 11:11 Uhr

Ihr Einhörner, kommet, oh, kommet doch all
doch nicht gleich auf einmal, sonst wird’s viel zu prall,
Denn morgen, da werden wir öffnen, genau!
Drum tu‘ reservieren, das wäre echt schlau!
Zur achtzehnten Stunde da machen wir auf,
mit Bier, Met und Cocktails und Snacks oben drauf!

Nach Halloween ist vor Halloween! Getreu dem Motto „lasst uns einfach dort weitermachen, wo wir gestern aufgehört haben“ laden wir euch morgen zur After-Halloween-Party ein! Die Lager sind gefüllt, die Getränke kalt, die Fässer unter Druck, und das Barteam hat Bock auf euren Besuch!
Und wer uns kennt, der weiß, dass wir morgen außerdem noch unser Eröffnungs-Jubiläum zu feiern haben, da das Einhorn nun schon 15 Jahre existiert. Na, wenn das kein Grund zum feiern ist… 🙂

Bitte beachtet allerdings, dass wir aufgrund der aktuellen Corona-Eindämmungsverordnung ein paar Dinge einschränken müssen:

Wir finden diese ganzen Regeln und Einschränkungen auch doof (oder wie wir sagen: „Prohibition light“), aber leider sind wir an sie gebunden, daher versuchen wir – mit euch zusammen – das beste draus zu machen und zumindest ein kleines Stückchen Normalität zurückzugewinnen.

Ich hoffe, wir können auf euch zählen!

P.S. Ja, die After-Halloween-Party ist beabsichtigt, da wir den seit dem 1. November andauernden Lockdown stumpf weg ignorieren, somit wird morgen Halloween gestern gewesen sein werden 🙂

Related Images:

Rettet das Einhorn!

von Frank, Freitag, 06. November 2020 um 22:57 Uhr

Liebe Freunde,


heute mal komplett ohne Schnickschnack. Dieser Post fällt uns nicht leicht. Leider sehen wir uns aber gezwungen, ihn trotzdem zu machen.
Wir haben ein Crowdfunding gestartet zum Erhalt des Einhorns.

Umfangreiche Details findet ihr auf
https://www.gofundme.com/f/rettet-das-einhorn

Second Lockdown

von Frank, Montag, 02. November 2020 um 17:00 Uhr

Ich erspare mir mal die Erklärungen. Das hier dürfte reichen:

Wir hoffen, dass wir ab 01.12. wieder für euch da sein dürfen. Bis dahin, haltet Ausschau auf unseren Social Media Kanälen. Eventuell streamt da irgendjemand irgendwo irgendwann irgendwas unterhaltsames.

Corona KW 44

von Frank, Montag, 26. Oktober 2020 um 13:10 Uhr

Moin!

Kurzer Reminder, falls ihr es nicht eh schon aus der Presse erfahren habt:

Wie üblich gelten bei jeglichen Verschlimmerungen immer drastischere Maßnahmen für die Gastronomie.
Bitte beachtet daher, dass bei uns ab heute:

  • Tische nur mit bis zu 10 Personen aus maximal 2 Haushalten belegt werden dürfen
  • und daher bis auf weiteres keine Drafts / Events / Stammtische / P&P Runden / Geburtstagsfeiern o.ä. mehr möglich sind.
  • Bisherige Regelungen wie Maskenpflicht und Sperrstunde gelten auch weiterhin.

Wir empfehlen daher, zum Wochenende rechtzeitig einen Tisch zu reservieren. Wir haben 5 Tische im Nichtraucherbereich und 4 Tische im Raucherraum zur Verfügung. Wenn voll, dann voll.

Heute geschlossen!

von Frank, Samstag, 12. September 2020 um 16:28 Uhr

Sorry!

Einfach wischen, wischen, wischen

Ein nicht besonders dramatischer, aber doch ziemlich störender Wasserschaden macht uns gerade ein wenig zu schaffen. Und in dem Zustand können, wollen (und dürfen) wir leider keinen normalen Barbetrieb aufnehmen.

Daher bleibt am heutigen Samstag (12.09.2020) das Einhorn erst mal zu. Wir gehen davon aus, dass ab Montag wieder alles gerichtet sein dürfte, aber falls nicht, melden wir uns rechtzeitig und sagen Bescheid.