Das Ende einer Ära

von Frank, Montag, 28. Januar 2019 um 18:27 Uhr

Heute ist einer dieser Tage, an denen ich äußerst ungerne Artikel für euch aufsetze. Denn heute ist einer dieser Tage, an denen ich nicht wirklich weiß, wie ich die Botschaft, die ich transportieren will, amüsant genug verpacken soll, denn leider ist heute einer dieser Tage, an denen ich nicht wirklich etwas amüsantes zu sagen habe.

Leider muss ich euch mitteilen, dass mit dem Monatswechsel eine langjährige Beziehung zu Ende gehen wird.

Jahrelang haben wir es geschafft, diese Beziehung am Leben zu erhalten, nicht zuletzt wegen eurem stetigen Einsatz, eurer Begeisterung, eurer Zuneigung und eurer Standhaftigkeit.

Doch auch die besten Gründe können manchmal das Rad der Zeit leider nicht aufhalten, und so kommt es nun, wie es kommen musste.

Die innige Beziehung zwischen dem Dithmarscher Flasch-Bier und der Zwei-Euro-Münze ist ab kommenden Freitag leider Geschichte.

Uns ist dieser Schritt absolut nicht leicht gefallen. Die Kombination aus Zahlungsmittel und Produkt war zu perfekt, als dass man sie hätte trennen wollen, aber nach so vielen Jahren des stabilen Preisgefüges ist es nun leider nicht mehr vermeidbar, dieses Relikt des letzten Jahrzehnts an die leider in zu vielen Gebieten angestiegenen Kosten anzupassen.

Leider geht dieser Schritt auch mit einer Preiserhöhung diverser anderer Getränke einher, die wir leider durchführen müssen. Wir möchten nach mittlerweile fast 13 Jahren auch weiterhin euer Wohnzimmer sein, und damit das Einhorn rentabel bleibt, ist dieser Schritt leider unumgänglich.

Es werden daher ab Freitag, den 01.02.2019 unter anderem die folgenden Änderungen in Kraft treten:

  • Flaschbier (Dithmarscher Urtyp 0,33) 2,30€
  • Dithmarscher Pils+Dunkel 2,70€ / 3,70€
  • Odin’s Trunk 3,20€ / 4,40€
  • Lausitzer Porter 2,60€ / 3,60€
  • Flasche Met lieblich 9,–€
  • Flasche Wikingerblut / Spezialsorten 10,–€
  • Cocktails / Longdrinks / Blindschuss jeweils 0,50€ teurer
  • Fritz Produkte 2,90€
  • Kaffee / tee 2,–€

Die neuen Preise werden ab dem Geltungstag in unseren Getränke-„Karten“ drinstehen. Falls euch irgendwas unklar sein sollte, so dürft ihr selbstverständlich gerne an der Bar nachfragen. Ansonsten gibt es noch unsere Online-Getränkekarte, die in den nächsten Tagen ebenfalls angepasst werden wird.

Bitte habt auch dafür Verständnis, wenn es anfangs ein wenig länger dauern kann. Auch das Barpersonal muss sich an die geänderten Preise erst mal gewöhnen, schließlich stecken da Jahre der Routine drin.

Magic: The Charity 2019

von Frank, Donnerstag, 24. Januar 2019 um 17:53 Uhr

Planeswalker aller Länder, versammelt euch!

Am Sonntag, den 3. März 2019 öffnen wir zum mittlerweile achten Mal die Pforten für unser alljährliches Charity Turnier zugunsten der Hamburger Tafel.

Gespielt wird wie gewohnt ein Sealed Turnier nach Schweizer System, in diesem Jahr mit 6x Ravnica Allegiance.

Das Buy-In besteht wie gewohnt aus (mindestens) 8 Konservendosen mit Lebensmitteln zu je 800g Mindest-Bruttogewicht und gültigem MHD. Die Konserven können entweder zur Turnieranmeldung mitgebracht werden oder per Lieferdienst bei uns vorab angeliefert werden. Beachtet bitte bei Anlieferung die Öffnungszeiten des Einhorns und dass euch die Lieferung eindeutig zugeordnet werden kann (z.B. durch Name oder DCI Nummer als Referenz auf dem Lieferschein).

Der Einlass und somit die Anmeldung wird wieder mitten in der Nacht, also um 10 Uhr vormittags beginnen, das Turnier beginnt (hoffentlich) pünktlich um 11 Uhr und wird voraussichtlich gegen 22 Uhr beendet sein. Wie üblich wird für diesen Tag der gesamte Innenraum zur Nichtraucherzone erklärt (also auch der Raucherraum).

Oh, und zu gewinnen gibt es selbstverständlich auch was. Und zwar wieder eine ganze Menge, angefangen mit den Boostern über supergeile Playmats und natürlich auch die obligatorische Teilnahmeurkunde für die persönliche ich-war-dabei-Wand bis hin zu dem *trommelwirbel* Siegerpokal für die Glasvitrine. Auch der last man standing und der größte Gönner werden entsprechend beachtet werden 🙂

Anmelden könnt ihr euch ab sofort über unten stehendes Formular. Beachtet allerdings, dass die Startplätze auf 64 Teilnehmer begrenzt sind – wenn diese ausgeschöpft sind, werdet ihr aber auf die Warteliste gesetzt und erhaltet Bescheid, wenn ein Startplatz für euch frei wurde. Eure Anmeldung wird von uns automatisch bestätigt, daher achtet darauf, dass eure Emailadresse auch erreichbar ist. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Folgen fehlerhafter Mailadressen und der Rechtsweg ist selbstverständlich auch ausgeschlossen 🙂

Magic: The Charity 2019
Solltest Du noch keine DCI Nummer haben, kannst Du dir unter accounts.wizards.com einen Account erstellen.

Related Images:

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

von Frank, Donnerstag, 20. Dezember 2018 um 17:09 Uhr

Es war einmal ein Einhorn-Gast, der richtig gut ins Einhorn passt,
er hatte Lust auf lecker Bier, und dachte sich, recht früh um 4
Ich weiß, wohin! Ich lauf mal los, ins Einhorn, denn das ist grandios.
Dort angekommen guckte er ganz doof denn es war ziemlich schwer,
die Tür zu öffnen. Die war zu. Er fragte sich „was mach ich nu“
und zog von dannen, ganz enttäuscht, kein Bier, kein Spaß, der Tag verseucht.

Damit euch das nicht auch so geht, die Öffnungszeiten ihr hier seht:

Mo. 24.12.: Ab 22 Uhr geöffnet, Grinchnachten
Di. 25.12.: geschlossen
Mi. 26.12.: Ab 20 Uhr geöffnet

Mo. 31.12.: Ab 20 Uhr geöffnet, Silvesterparty
Di. 01.01.: geschlossen, weil Dienstag

Ansonsten ist alles wie immer. Dienstags und Sonntags bleibt geschlossen, an den anderen nicht aufgeführten Tagen normaler Normalbetrieb ganz normal ab 18 Uhr.

Damit wünsche ich euch im Namen des gesamten Einhorn-Teams ein paar schöne Feiertage und einen guten Rutsch, falls man sich nicht eh im Einhorn über den Weg läuft 🙂

INCANTATEM Benefiz-Konzert!

von Frank, Dienstag, 18. Dezember 2018 um 14:30 Uhr

Seid gegrüßt, Freunde der geilen Mukke!

der ein oder andere wird es sicherlich schon vernommen haben, dass wir am kommenden Freitag etwas ganz Besonderes für euch haben:

Ja genau, die grandiose Band Incantatem spielt auf, und das für einen guten Zweck. Die gesamten Einnahmen werden nämlich an die deutsche Kinderkrebshilfe gespendet.

Einnahmen?

Korrekt. Hier kommt ihr nämlich ins Spiel. Damit es etwas zu spenden gibt, haben wir ausnahmsweise an diesem Abend tatsächlich einen Eintritt.  Vor und während des Konzerts (also im Zeitraum von 18 bis 21 Uhr) werden wir einen Eintrittspreis von 5€ pro Person erheben, in Bar beim Betreten des Einhorns. Nach Ende des Konzerts ist der Eintritt selbstverständlich aufgehoben. Das Eintrittsgeld wird in vollem Umfang zu 100% gespendet.

Wir öffnen wie gewohnt um 18 Uhr, die Band startet gegen 20 Uhr. Plätze sind wie immer rar, also seid frühzeitig da. Und bitte seid fair. Uns ist bewusst, dass man die Musik auch draußen hören kann, aber es geht um Hilfsmittel für die Kinderkrebshilfe.

LARPFerkel 2018

von Frank, Mittwoch, 21. November 2018 um 14:55 Uhr

Liebe Gemeinde,

auch dieses Jahr soll die Speisung s(t)att finden! So höret meine Worte und vernehmet mit verzücktem Lächeln im Gesicht:

am 15. Dezember ist wieder LARPFerkel Zeit in der Taverne!

Hier geht’s zu den Details und der Anmeldung.

Hashtag Neunziger Party!

von Frank, Mittwoch, 26. September 2018 um 10:24 Uhr

Hey, Cotton Eye Joe! Let’s talk about sex at Tom’s Diner, because I’m never gonna give you up and go West with the Wind of Change! Let’s dance Bailando, baby, one more time, because Friday, I’m in love with a Beautiful Stranger dancing Mambo No. 5 at Saturday Night!

Ja, ihr vermutet ganz richtig. Wir veranstalten eine waschechte Neunziger Party (für die Kleinen: das war noch vor dem Euro). Ihr werdet das Einhorn nicht mehr wiedererkennen, da es nicht nur entsprechend dekoriert wird. Denn um das passende Flair zu erzeugen, wird es auch eine amtliche Disco Beleuchtung (inclusive Schwarzlicht-Ecke!) geben und die obligatorische Tanzfläche! Ja, wirklich! Eine Tanzfläche! DJ Apfelgrün wird die größten Hits der Nineties, der 90er und der Neunziger spielen und das Team hinter der Bar macht euch speziell für diesen Abend kreierte 90er Cocktails. Aus nachvollziehbaren Gründen gibt es keinen Dresscode, aber wer mag, darf sich gerne der Belegschaft in Nineties-Gedenk-Klamotte anschließen 🙂
 
Dieser absolut einzigartige Neunziger-Jahre-Trip im Einhorn-Style startet am 27. Oktober ab 18 Uhr und geht – naja, solange wie er geht 🙂

Oktober News!

von Frank, Mittwoch, 19. September 2018 um 11:47 Uhr

Liebe Freunde der war-ein-toller-Sommer-aber-so-langsam-ists-mal-gut-Fraktion 🙂

In drei Tagen ist – kalendarisch gesehen – Herbst und damit wird es schlagartig nass, kalt und ungemütlich, weil das Wetter unseren Kalender natürlich genau kennt und sich automatisch danach richtet. Ja, nee, is klar.

Was uns aber auch nicht stören muss, denn wir haben ja noch ein paar Dinge für euch, hier sind die Oktober News:

  • Am 01.10.2018 feiert das Einhorn zum 9. Mal seinen zweiten Jahrestag, die Übernahme der Bar durch Jürgen.
    Da er dieses Jahr allerdings auf einen Montag fällt und wir die armen Magic Spieler nicht im Regen stehen/sitzen/spielen lassen wollen, werden wir diesen Festakt am Sonntag, den 30.09. ab 18:00 Uhr begehen und somit reinfeiern. Es gibt wie immer was Besonderes, lasst euch überraschen 🙂
  • Die Woche drauf müsst ihr allerdings stark sein, denn am 08.10. bis 10.10. bleibt das Einhorn geschlossen!
    Wir sind da nämlich – wie jedes Jahr – auf dem Bar Convent Berlin, der Fachmesse für die Bar-Szene. Ja. Wir alle.
  • Und dann ist da ja noch Halloween, All Hallow’s Eve, Samhain, Reformationstag oder wie auch immer ihr den Tag in eurem Kultur/Glaubenskreis nennen mögt.
    Da dieser ja neuerdings bei uns ein Feiertag ist, wollen wir mit euch am 30.10. ab 18:00 Uhr reinfeiern, was denn auch sonst! Dieses Jahr unter dem Motto Slaughterhouse, wird wieder mal die Post abgehen. Geile Drinks, schockierende Deko, und selbstverständlich ist eine zum Motto passende Verkleidung gern gesehen, aber nicht vorgeschrieben. Wer allerdings an der obligatorischen Gewandungsprämierung teilnehmen will, sollte sich schon was einfallen lassen, die Konkurrenz ist mittlerweile groß 🙂

Soweit erst mal von der News-Front, habt Spaß und genießt die restlichen Sommertage, solange das Wetter noch mitspielt 🙂

 

Heute spontan geschlossen!

von Frank, Montag, 30. Juli 2018 um 14:27 Uhr

Liebe Freunde der hopfenhaltigen Abkühlung,

ich fasse mich mal kurz, weil auch mein kreatives Hirn unter der Hitze leidet:

Heute bleibt das Einhorn leider geschlossen!

Im Lagerbereich ist eine Wasserleitung gerissen, der Schaden ist nicht sehr dramatisch, muss aber halt repariert werden, da der Laden momentan (logischerweise) kein Wasser hat und man eine Bar verdammt schlecht ohne Wasser betreiben kann 🙂
Da wir aber davon ausgehen, dass sich das schnell und einfach beheben lässt, machen wir Mittwoch sehr wahrscheinlich wieder ganz normal auf.

Bitte gebt diese Info – soweit möglich – auch an jene Freunde und Bekannte weiter, die keine social media Kanäle verfolgen.

Am Freitag später geöffnet!

von Frank, Mittwoch, 04. Juli 2018 um 09:30 Uhr

Liebe Freunde des Freitag-Nachmittag-Bierchens 🙂

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht:

Die gute zuerst: Ab morgen sind Sommerferien!

Nicht dass das die arbeitende Bevölkerung groß mitbekommen würde, außer natürlich durch verstopfte Autobahnen, stapelweise Wanderbaustellen, mit Touris vollgestopfte Bahnen und dauerverspätete Busse, aber immerhin schon mal eine gute Nachricht, denn das Wetter ist ja ausnahmsweise mal wieder sommerlich 🙂

Allerdings habe ich auch eine schlechte Nachricht – und die betrifft den kommenden Freitag, den 06. Juli:
Es passiert verdammt selten (das letzte Mal im Juni 2016), dass wir das machen, und wenn wir das machen, hat das immer einen ziemlich gewichtigen Grund, denn sonst würden wir das nicht machen, was wir machen. Aber was machen wir denn nun eigentlich?

Nun, an diesem Tag machen wir erst ab 21 Uhr die Türen auf.

Der Grund ist eine Feierlichkeit, zu der einer unserer Stammgäste das Einhorn zeitlich begrenzt (bis 21 Uhr) exklusiv gemietet hat. Daher möchten wir euch auch gerne darum bitten, von früherem Erscheinen und „draußen warten bis auf ist“ abzusehen. Zu dieser Feier werden auch Gäste erwartet, die das Umfeld des Einhorns nicht zwangsläufig kennen und wir wollen doch – so als große harmonische Einhorn-Gemeinde – einen guten Eindruck hinterlassen 🙂

Genießt das Wetter, z.B. im PuB (Planten un Blomen), und ab 21 Uhr sind wir wieder wie gewohnt für euch da 🙂

 

Geh mal kalinkacken!

von Frank, Donnerstag, 14. Juni 2018 um 13:16 Uhr

Kalinka! Kaviar! Kalauer!

Ab heute ist es wieder soweit – die Zeit des Jahres, in denen ganz Deutschland jubelt und schreit und in schwarz/rot/gold herumrennt und jeden blöd anmacht, der nicht mit voller Inbrunst und Überzeugung „sein Land“ auf möglichst laute und aufdringliche Weise bei der Fußball-WM unterstützt. Welch ein Frevel, wie kann man nur!

Ja, man kann – und ich habe in Umfragen der letzten Tage sogar gesehen, dass der Prozentsatz derer, denen Fußball und insbesondere die WM total am Sitzfleisch vorbeigeht, gar nicht mal so gering ist (siehe beispielsweise diese hier). Aus diesem und vielen anderen Gründen bleiben wir der Tradition treu, der nicht-an-Fußball-interessierten Minderheit einen Zufluchtsort zu bieten, an dem man nicht von WM, Messi, Neuer, Videobeweis, Schiedsrichterleistung, Trainerfrage, Gruppensieg oder Titelverteidigung zugetextet wird, daher ist auch dieses Jahr wieder die Taverne Zum Tanzenden Einhorn eine

 

FUSSBALLFREIE ZONE

und das ist auch gut so.

Uns ist klar, dass es auch fußballbegeisterte Einhörner geben wird, aber unserer Meinung nach gibt es schon mehr als genug Plätze zum Fußball gucken, Fußball hören, Fußball erleben und Fußball diskutieren. Es gibt während so einer Meisterschaft kaum Orte, an denen man sich noch ungestört über andere Dinge unterhalten kann als über dieses Sportereignis.

Auch die Fußballfans sind weiterhin im Einhorn willkommen – selbstverständlich – aber wir möchten gerne das Thema Fußball draußen lassen.