Corona-Infos

Die folgenden Änderungen im Gastbetrieb sind – in Einklang mit der 6. Fassung der HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO – ab 20.05.2020 und bis auf weiteres gültig:

Öffnungszeiten:

  • Täglich außer Dienstag und Sonntag
  • ab 20:00 Uhr bis voraussichtlich 01:00 Uhr
  • Ausnahmen können wie gewohnt spontan vor Ort beschlossen werden
  • Zutritt ausschließlich mit vorheriger telefonischer Reservierung unter Beachtung der in Hamburg gültigen Schutzmaßnahmen.

Einschränkungen:

  • Events, Stammtische, Auftritte, Veranstaltungen, Vorführungen, Turniere, Drafts fallen bis auf weiteres aus.
  • Livemusik (z.B. Bardenabende) sind bis auf weiteres untersagt, da dies als Unterhaltungsprogramm zählt und die Öffnungsgenehmigung kosten kann.

Pandemie-Maßnahmen:

  • Das Tanzende Einhorn wird bis auf weiteres in Anlehnung an den Film Twelve Monkeys eingerichtet. Die einzelnen Sitzgruppen werden hierzu mittels Folie voneinander physikalisch getrennt, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.
  • Der Raucherraum wird bis auf weiteres zum Nichtraucherraum erklärt.
  • Rauchen nur außerhalb des Einhorns und nur innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen (Abstandsregel!)
  • Beim Betreten des Einhorns sowie beim Bewegen innerhalb des Ladens (z.B. zur Toilette oder zum Tresen) ist zum Schutz des Personals und der anderen Gäste unbedingt eine Behelfsmaske zu tragen.
  • Damit kein Gedränge am Tresen entsteht, gibt es bis auf weiteres Tischbedienung. Aufhalten im Tresenbereich ist Angestellten vorbehalten.
  • Jeder Gast ist nach §13 Abs. 4 Punkt 7 verpflichtet, Name, Adresse und Telefonnummer zu hinterlassen, damit im Fall einer Infektion alle potentiellen Infektionswege kontaktiert werden können (Diese Daten verbleiben im Einhorn und werden auf Verlangen der Gesundheitsbehörde ausgehändigt).