Insert coin to continue…

Wer kennt das nicht – gerade kurz vor dem letzten Endgegner ist das Kleingeld aufgebraucht und das große rote „Insert coin to continue“ leuchtet wieder auf und kann nicht mehr bedient werden. So mancher Spielautomat ist – zumindest bei mir – in meiner Jugend aufgrund dieser Warnung recht häufig nur knapp an der physikalischen Beschädigung vorbeigekommen. Meist, weil dann jemand anders aus der Clique ein Herz für Spieler hatte und noch ’ne Mark spendiert hat, um weiterspielen zu können.

Nicht ganz so dramatisch, aber doch irgendwie ähnlich war es damals, als Gerüchte aufkamen, das Einhorn könnte eventuell dicht machen. Auch damals ist dies nicht passiert, denn wie wir alle wissen, hat Jürgen – auch bekannt als Saturnus – die Taverne am 01. Oktober im Jahre 2009 von Oswald übernommen.

Da wir alle irgendwie mehr oder weniger stark vom Einhorn abhängig sind, und Jürgen das nur zu gut weiß, wird dieses Ereignis natürlich gebührend gefeiert, denn am 01.10.2010 haben wir somit unser erstes „Einhorn 2.0“-Jubiläum!

Ich freue mich daher, für

Freitag, den 01. Oktober 2010

die erste offizielle Jubiläumsparty ankündigen zu dürfen.

Seid zahlreich und freut euch über die Taverne, die Getränke, die Freunde, die Stimmung, die Musik und natürlich auch über Jürgen und seine Helferlein, ohne die das alles wohl nicht möglich wäre.

In diesem Sinne:
„Schau die Feuer, hör die Trommeln und ergib dich diese Nacht“

(SVBWAY TO SALLY)

Schlagworte: