Artikel-Schlagworte: „wintermet“

Ein Winter(met)märchen

Montag, 18. November 2019, Frank

Es war einmal ein Wintermetflaschenbauer und seine Frau, die Wintermetflaschenbäuerin. Die saßen im Wohnzimmer vor dem Kamin und warteten. Als dann der erste Frost vorbei war, riefen sie ihre Wintermetflaschenerntehelferinnen und Wintermetflaschenerntehelfer und begaben sich auf die Wintermetflaschenfelder, wo sie das ganze Jahr über sorgsam ihre Wintermetflaschenbäume aufgezogen haben, um die nun reifen Wintermetflaschen zu ernten. Denn jedes Jahr, nach dem ersten Frost, müssen die Wintermetflaschen von den Wintermetflaschenbauern geerntet werden, damit die Wintermetflaschenbäume auch im nächsten Jahr wieder leckere Wintermetflaschen tragen. Der Wintermetflaschenbauer bringt die geernteten Wintermetflaschen dann zum Wintermetflaschentransporter, der die Wintermetflaschenernte dann mit dem Wintermetflaschentransportfahrzeug zum Tanzenden Einhorn bringt, wo der Wintermet ab sofort für 11€ pro Wintermetflasche zu haben ist.